15.09.2017 17:48
Quelle: schweizerbauer.ch - jgr
Deutschland
Unfall mit Rübenlaster - Mann tot
In der Nacht auf Freitag sind in Bayern zwei Rübenlaster zusammengestossen. Ein Fahrer kam dabei ums Leben.

Gemäss agrarheute.com ereignete sich in der Nacht auf Freitag im bayerischen Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ein tragischer Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Mann fuhr mit einem Sattelzug von Neuburg kommend in Richtung Donauwörth. Der Sattelauflieger war beladen mit Zuckerrüben für die Zuckerfabrik in Rain.

Auf Höhe eines Gewerbegebietes geriet der 26-Jährige mit seinem Rübenlaster aus bisher noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. In der Folge prallte er mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Dieser war gerade auf dem Rückweg von der Zuckerfabrik, wo er Rüben abgeladen hatte.

Beim Unfall ist der 26-jähriger Mann gestorben, der anderen Fahrer erlitt schwere Verletzungen. An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von rund 160'000 Euro, rund 180'000 Franken. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE