12.07.2020 19:50
Quelle: schweizerbauer.ch - wyr
Bild der Woche
Momente, die das Herz berühren
In dieser Woche haben wir für unseren Bildwettbewerb Aufnahmen zum Thema Alpaufzug gesucht. Zum Siegerbild wurde die Aufnahme von Familie Gmünder aus Urnäsch AR, fotografiert von Regula Buff, erkoren. Viel Vergnügen beim Durchklicken der letzten Galerie.

Der Alpaufzug ist für die Bauern ein wichtiger Festtag. Wer mit dem «Älpler-Virus» infiziert ist, hat den Moment der Alpbesatzung seit geraumer Zeit kaum erwarten können. Auf den Berg zu ziehen, bedeutet freudig aufgeregte Tiere, Glocken, Treicheln, strahlende Älplerinnen und Älpler, Trachten mit Bergschuhen und vor allem der eigentliche Start in den Alpsommer. 

Sieg geht ins Appenzellerland

Für das aktuelle «Bild der Woche» haben wir unsere Leserinnen und Leser aufgerufen, uns Aufnahmen zum Thema Alpaufzug zu schicken. Viele wunderschöne Fotos sind bei uns eingetroffen. Letztlich hat ein Bild voller Tradition und Swissness den Sieg erlangt. 

Eingesandt wurde es von Familie Gmünder aus Urnäsch AR. Sie verbringt den zweiten Sommer als Hirtefamilie auf der Alp Oberer Chenner ob Urnäsch AR. Das Foto zeigt Kuh Wendy, wie sie auf die beiden Älpler in Appenzeller Tracht wartet. Der gelungene Start in den Alpsommer hat die Schwägerin von Hanspeter Gmünder, Regula Buff, fotografisch festgehalten. Herzlichen Glückwunsch zum Sieg. 

Fotos von Heuballen gesucht

Bisher darf über den Erntesommer 2020 nicht gemeckert werden. Landauf, landab  wurde gutes Futter für den Winter gemacht. Ob Heuballen einzeln oder als Stapel, sie geben bei sommerlicher Stimmung ein gelungenes Fotosujet ab. 

Wir freuen uns über viele tolle Aufnahmen von Heuballen auf dem Feld für unser nächstes «Bild der Woche». Natürlich sind auch Bilder von Siloballen willkommen. 

Das Siegerbild wird mit einer Powerbank mit 4000mAh Kapazität des «Schweizer Bauer» belohnt und erscheint am Samstag, 18. Juli auf der Digitalseite und auf unserer Facebook-Seite. Alle Fotos werden in einer Galerie auf schweizerbauer.ch zu sehen sein. 

Bild in hoher Auflösung und Querformat bis Mittwoch, 15. Juli, an bild@schweizerbauer.ch oder über Facebook senden. Standort des Heufeldes, Namen und vollständige Adresse angeben. Wir freuen uns auf Eure Fotos.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE