24.11.2017 09:07
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Schaffhausen
Zuckerrüben landen auf Strasse
In Neuhausen SH kippte am Donnerstagvormittag ein mit Zuckerrüben beladener Sattelschlepper in einem Kreisel auf die Seite. Die Ladung fiel anschliessend auf die Strasse und die Gleise. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Gemäss Polizeiangaben war der Chauffeur mit seiner Komposition von Beringen in Richtung Schaffhausen unterwegs. In einem Kreisel bei Neuhausen kippte der Sattelschlepper aus noch ungeklärten Gründen auf die rechte Seite.

Die mehreren Tonnen Zuckerrüben ergossen sich anschliessend auf die Fahrbahn und den Radweg. Einzelne Rüben kam gar auf den in der Nähe liegenden Gleisen zu liegen. Der Zugsverkehr wurde aber nicht tangiert. Am Lastwagen und am Fahrbahnbelag entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Der 66-jährige Lastwagenchauffeur wurde leicht verletzt.

Im Einsatz standen neben der Schaffhauser Polizei, die Feuerwehr Neuhausen, das Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen, ein privater Abschleppdienst als auch verschiedene private Transportunternehmen. Die genaue Unfallursache wird untersucht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE