11.06.2016 19:53
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Wallis
Winzer bei Arbeit getötet
Ein 69-Jähriger Walliser ist bei Arbeiten in seinem Weinberges ums Leben gekommen.

Als er am Freitag mit einem Raupenfahrzeug unterwegs war, kippte die mehrere Tonnen schwere Maschine um und erdrückte den Mann. Als die Sanitäter und ein Arzt eintrafen, konnten sie nur noch den Tod des Winzers feststellten, wie die Walliser Polizei am Samstag mitteilte.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE