26.06.2019 10:22
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Wetter
Vielerorts eine Tropennacht
In der Schweiz ist die Nacht auf Mittwoch vielerorts zur Tropennacht geworden. Das Thermometer sank nie unter die 20-Grad-Marke.

Besonders mild war es in den Bergen, selbst auf 2000 Metern Höhe gab es noch Tiefstwerte um die 20 Grad, wie der private Wetterdienst Meteonews mitteilte. In der Nacht auf Donnerstag dürften Frühtemperaturen von 20 Grad oder mehr noch häufiger sein als heute Mittwoch.

Am Mittwoch lag beispielsweise der Tiefstwert in Lugano bei 24,2 Grad und in Vevey wurden 24,1 Grad gemessen. Auf dem Balmberg auf 1083 Metern über Meer fiel das Thermometer nur auf 22,4 Grad und auf dem Chaumont auf 1130 Metern Höhe lag der Tiefstwert bei 21,6 Grad. «Rekordhalter» auf rund 2000 Metern Höhe war der Maschgenkamm/Flumserberge mit 20,2 Grad.

Mehr zum Wetter finden Sie hier

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE