16.09.2020 11:55
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Aargau
Traktor zwischen Bahnschranken
In Teufenthal AG konnten Bahntechniker einen Crash zwischen einem Traktor und einem Zug verhindern. Der Traktor mit Anhänger geriet zwischen die Schranken. Trotz Sachschaden entfernte sich der Fahrer. Er wird von der Polizei gesucht.

Kurz vor elf Uhr am Montagmorgen war ein Traktorfahrer auf einer Nebenstrasse unterwegs. Der Lenker fuhr in eine Eimündung. Dabei muss der Traktor auf dem Bahnübergang gestanden haben, als sich auf beiden Strassenseiten die Schranken senkten.

Beim abfahrbereiten Zug der Wynen-/Suhrentalbahn, der sich im Bahnhof befand, ging eine Störungsmeldung ein. Der Zug setzte seine Fahrt nicht fort. Techniker der Bahngesellschaft konnten die Schranken in der Folge öffnen.  

Der Traktorfahrer fuhr sein Gespann vom Bahnübergang weg. Dabei wurde die Anlage aber beschädigt. Der unbekannte Traktorfahrer setzte seine Fahrt fort. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE