31.07.2013 09:01
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Traktor mit Druckfass überschlagen – Lenker verletzt
Glück im Unglück für einen jungen Traktorfahrer. Seine Komposition mit Druckfass hat sich mehrere Male überschlagen. Er konnte sich nur leicht verletzt aus dem total beschädigten Fahrzeug befreien.

Am Montagmittag war ein 21-jähriger Mann in der Nähe von Mosnang SG damit beschäftigt, Gülle auszutragen. Gegen 12 Uhr fuhr er mit Traktor und Jauchfuss auf ein Wiesenbord. Der Traktor ist gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen mehrere Male seitlich abgerutscht.

Eine dieser Rutschungen war dann eine zuviel. Die Komposition überschlug sich mehrmals. Nach rund 20 Meter kam diese zwischen Bäume zum Stillstand. Der Traktor erlitt durch das Überschlagen einen Totalschaden. Zur Schadenssumme wurde keine Angaben gemacht. Grosses Glück hatte der junge Mann. Er konnte sich selbstständig aus der misslichen Lage befreien. Er wurde nur leicht verletzt, aber zur Kontrolle ins Spital überführt.

Bereits vergangene Woche ereignete sich im Kanton Basel-Land ein schwerer Unfall beim Güllen. Ein Traktorfahrer rutschte rückwärts  mit seiner Komposition den Hang hinunter. Er zog sich durch das Überschlagen schwere Verletzungen zu, die Komposition wurde komplett zerstört.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE