2.11.2017 14:34
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Traktor mit Anhänger verunfallt
Am Mittwochnachmittag ist bei Schüpfen BE ein landwirtschaftlicher Anhänger verunfallt. Mehrere Tonnen Erdreich landeten auf einem Feldweg und in einer Wiese.

Der Unfall ereignete gegen 16.30 Uhr auf der Strecke zwischen Bütschwil und Schüpfen. «Der Fahrer ist mit dem Traktor und dem Anhänger rechts von der Strasse abgekommen», teilt eine Sprecherin der Kantonspolizei Bern gegenüber schweizerbauer.ch mit.

Der mit mehreren Tonnen Erde beladene Anhänger kippte um unf kam kopfüber liegend zum Stillstand. Die Ladung fiel in der Folge auf einen Feldweg und eine angrenzende Wiese. Die Bergung des Anhängers habe sich als schwierig erwiesen, so die Sprecherin. Mit einem Kran wurde dieser geborgen. Die Strasse blieb während mehreren Stunden gesperrt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der Anhänger wurde beim Unfall beschädigt. Zur genauen Unfallursache und zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei keine Angaben machen. Ermittlungen sind im Gang.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE