5.10.2017 11:28
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Traktor kracht in Leitplanke
Am Donnerstagmorgen verursachte ein Traktorfahrer bei Altenmarkt in Bayern einen Selbstunfall. Er wurde leicht verletzt. Der Traktor wurde von einer Leitplanke gestoppt.

Der Traktorfahrer war mit seinem Gespann aus Traktor und Anhänger gegen 8 Uhr auf einer Hauptstrasse unterwegs. Auch noch unbekannten Gründen kam der Fahrer rechts von der Fahrbahn ab und geriet ins Bankett.

Er lenkte in der Folge vermutlich zu stark nach links. Das Zugfahrzeug stellte sich durch die Schubkraft des Anhängers quer. Erst eine Leitplanke auf der gegenüberliegenden Strassenseite stoppte den Traktor schliesslich. Durch diesen Zusammenprall wurde die Zugmaschine massiv beschädigt und kippte um, wie Bilder auf Traunsteiner Tagblatt Online zeigen. 

Beim Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. Er wurde in das nächste Krankenhaus gebracht. Zur Höhe des Sachschadens wurden keine Angaben gemacht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE