7.10.2018 14:20
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Traktor aus Böschung geborgen
In der Nähe von Mühleberg BE ist am Samstagnachmittag ein Traktor mit Anhänger ins Rollen geraten. Er kam in einer Böschung der Autobahn A1 zum Stillstand. Die Bergung dauerte mehrere Stunden. Verletzt wurde niemand.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Bern kam ein auf einem Feldweg abgestellter Traktor mit angekoppelten Anhänger aus noch ungeklärten Gründen kurz vor 15 Uhr ins Rollen. Die führerlose Komposition durchbrach den Zaun und bewegte sich Richtung Autobahn. Der Traktor kippte schliesslich auf die Seite. Im Gebüsch oberhalb des Pannenstreifens kam das Zugfahrzeug zum Stillstand.

Die Feuerwehr Mühleberg sicherte den Traktor und den Anhänger umgehend. Die Bergung war aufwendig. Mit einem Spezialkran wurde die Kombination aus der Böschung gehoben. Verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Sachschadens wurde keine Angabe gemacht. 

Aus Sicherheitsgründen und infolge der aufwändigen Bergungsarbeiten wurden der Pannenstreifen sowie der Normalstreifen der Autobahn für mehrere Stunden gesperrt. In Fahrtrichtung Bern kam es zu erheblichem Rückstau.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE