9.04.2017 18:03
Quelle: schweizerbauer.ch - blu/sda
Wetter
Sommerlicher Tag im April
Zum Abschluss des frühlingshaften Wochenendes gab es einen sommerlichen Vorgeschmack: Zum ersten Mal in diesem Jahr wurden nördlich der Alpen 25 Grad gemessen. Vielerorts wurde die Sommermarke nur knapp verpasst.

Sitten war am Sonntag der Spitzenreiter mit einer Temperatur von 25,1 Grad. Visp VS brachte es auf 24,5 Grad. In Basel, Beznau AG und Leibstadt AG wurden 23,8 gemessen, wie der Wetterdienst MeteoNews mitteilte. Verbreitet kletterte das Thermometer auf über 23 Grad. Im Süden waren bereits Ende März lokal erstmals sommerliche Werte erreicht worden.

Am Montag erwarten die Meteorologen noch einmal ähnlich hohe Temperaturen. In der Nacht auf Dienstag sorgt dann eine Kaltfront für eine Abkühlung. Die Schneefallgrenze sinkt auf unter 1500 Meter. Das Wetter bessert im Verlauf des Dienstags rasch. Es ist deutlich kühler als an den Vortagen. Auf die Ostertage hin wird es vorderhand auch nicht mehr so warm. Doch es bleibt weitgehend trocken.


Mehr Wetter finden Sie hier

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE