28.04.2015 19:10
Quelle: schweizerbauer.ch - sda/blu
Solothurn
SO: Hagel verursacht Millionenschaden
Grossen Schaden richtete ein heftiges Unwetter mit grossen Hagelkörnern in den Gemeinden Büsserach und Breitenbach im solothurnischen Schwarzbubenland an.

Bis zu 4 Zentimeter grosse Hagelkörner fielen am Montagabend vom Himmel, und richteten grosse Schäden an. Die Feuerwehren standen zum Teil bis zu fünf Stunden im Einsatz. Sie machten verstopfte Dachrinnen frei und pumpten Keller aus. Die Solothurnische Gebäudeversicherung (SGV) schätzt die Schadensumme auf zwei Millionen Franken, wie SGV-Direktor Alain Rossier im Regionaljournal Aargau/Solothurn von Radio SRF sagte. Beschädigt wurden Eternitdächer, Fassaden, Rollläden und Storen. Die Hagelversicherung rechnet mit 400 bis 600 Schadensmeldungen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE