23.01.2018 12:47
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Schüler mit Traktor gestoppt
In Cloppenburg (D) wurde ein 17-Jähriger am Montag von der Polizei aufgehalten. Er überführ bei Rot eine Haltelinie. Das wurde dem Jugendlichen zum Verhängnis.

Der Plan des Schülers ging fast auf. Er wollte mit dem Traktor zum Unterricht fahren. Dies glückte ihm bis zu jener Ampel, bei welcher er bei Rot über die Haltelinie fuhr. Dummerweise fiel das einer Polizeistreife auf. Die Beamten haben in der Folge den Fahrer kontrolliert, berichtet Deutsche Presse-Agentur (dpa).

Zwar hatte der Schüler einen Führerschein der Klasse T. Mit diesem Ausweis dürfen 16-Jährige bereits landwirtschaftliche Maschinen fahren - aber nur, wenn sie das im Rahmen der Arbeit in der Land- oder Forstwirtschaft tun. Eine Fahrt zur Schule zählt da nicht dazu.

Für den 17-Jährigen gibt es ein juristisches Nachspiel. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Den Traktor musste er stehen lassen. Ob er pünktlich zur Schule kam, wurde nicht bekannt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE