17.07.2015 16:25
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Bern
Nationales Pferdezentrum: Strohbrand geklärt
Der Brand im Nationalen Pferdezentrum (NPZ) in Bern von Mitte Juni dürfte auf menschliches Verschulden zurückzuführen sein. Das haben die polizeilichen Ermittlungen ergeben.

Ob dem Brand eine Fahrlässigkeit oder mutwilliges Verschulden zugrunde liegt, ist offen, wie die Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland und die Kantonspolizei Bern am Freitag mitteilten. Am 15. Juni waren im NPZ Strohballen in Brand geraten. Bei den Löscharbeiten erlitt eine Person eine Rauchgasvergiftung und wurde ins Spital gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE