11.10.2018 15:21
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Graubünden
Motorkarren stürzt 80 Meter abwärts
In Furna GR hat sich in steilen Gelände am Mittwochnachmittag ein Motorkarren mehrmals überschlagen. Der Fahrer wurde herausgeschleudert und verletzt.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Graubünden war der Landwirt mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt. Auf der steilen Wiese kam das Fahrzeug gegen 15.15 Uhr aus noch unbekanten Gründen ins Rutschen. Der Motorkarren stürzte in der Folge rund 80 Meter den Abhang hinunter, dabei überschlug sich das Gefährt mehrmals.

Der Landwirt wurde aus der Fahrzeugkabine geschleudert und zog sich Verletzungen zu. Selbstständig konnte der 28-Jährige Angehörige verständigen. Diese betreuten ihn bis zum Eintreffen der Rega. Der Verunfallte wurde anschliessend mit leichten Verletzungen ins Kantonsspital Chur überflogen. Die genaue Unfallursache wird untersucht. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE