22.03.2018 11:54
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Mit Traktor Bankomat geklaut
In der Nacht auf Mittwoch haben Unbekannte in Lebach (D) mit einem gestohlenen Traktor einen Geldautomaten aus der Verankerung gerissen. Der Automat wurde später auf einem Parkplatz gefunden. Ob die Diebe Bargeld erbeuteten, ist unklar.

Wie Deutsche Presse-Agentur (dpa) schreibt, fuhren die Täter mit dem Traktor durch die Glastür der Bank und rissen den Automaten mit einem Seil aus der Verankerung. Anschliessend haben sie den Bankomaten in einem weissen Kastenwagen verladen und machten sich aus dem Staub. Insgesamt hat der Vorgang nicht länger als drei Minuten gedauert

Den Traktor mit Frontlader, den sie zuvor von einem Bauernhof geklaut hatten, liessen die Unbekannten zurück. Der Bauer konnten seinen Schlepper am nächsten Tag abholen. Die Täter fuhren zuvor mit dem Traktor querfeldein vom Bauernhof zur Bank. Der gestohlene Automat wurde am Mittwoch wenige Kilometer entfernt auf einem Parkplatz aufgefunden. Ob die Täter Bargeld erbeuteten, gab die Polizei aus taktischen Gründen nicht bekannt. Sie geht davon aus, dass zumindest ein Teil des gestohlenen Geldes durch ein Sicherungssystem im Automaten zerstört wurde. Solche Systeme lösen bei falscher Öffnung eine Farbpatrone aus.

Die Polizei geht von 4 bis 6 Tätern aus. Der Sachschaden am Bankomat und am Gebäude wird auf rund 50'000 Euro (58'500 Fr.) geschätzt. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE