2.05.2017 15:47
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Appenzell Ausserrhoden
Missglückte Feuerwehrübung in Silo
Am Montagabend kam es in Wald AR bei einer Feuerwehrübung zu einem Unfall. Das Dach eines Silos gab nach. Zwei Männer wurden verletzt.

Gemäss Polizeiangaben übte die örtliche Feuerwehr auf einem Bauernhof in Rechberg bei Wald gegen 20 Uhr eine Personenrettung aus einem Futtersilo. Während der Übung gab das Dach des Silos nach. Mehrere Männer stürzten in der Folge in die Tiefe. Sie waren mit Klettergurten gesichert.

Zwei Männer erlitten Schürfwunden und Prellungen. Sie wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Das Futtersilo wurde zuvor bereits mehrere Male für Übungen genutzt. Die Unfallursache wird durch den Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei Appenzell Ausserhoden ermittelt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE