5.06.2015 08:02
Quelle: schweizerbauer.ch - sda/blu
Zug
Mann fällt beim Heuen aus Kabine
Beim Heuen in steilem Gelände in Oberägeri ZG ist am Donnerstagnachmittag einem Mehrzwecktransporter auf die Seite gekippt. Der Fahrer fiel aus der Kabine und verletzte sich mittelschwer.

Der 69-Jährige sammelte gemäss Polizeiangaben im Gebiet Morgarten kurz nach 14.30 Uhr mit seinem Mehrzwecktransporter die Heuernte ein. Als er sein Fahrzeug im Steilhang wenden wollte, kippte das Führerhaus des landwirtschaftlichen Fahrzeuges zur Seite. Der Verunfallte musste mit mittelschweren Verletzungen ins Spital überführt werden. Der Sachschaden wird als gering eingeschätzt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE