22.01.2018 15:00
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Luzern
Mann bei Forstarbeiten getötet
Am Samstagnachmittag kam es in Gunzwil LU zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Bei Forstarbeiten wurde ein 61-jähriger Mann tödlich verletzt.

Im Gebiet Chommle in Gunzwil LU ereignete sich am Samstag kurz nach 14.00 Uhr ein Unfall. Ein 61-jähriger Mann wurde bei Forstarbeiten von einem herabfallenden Baumstück getroffen und tödlich verletzt, schreibt die Kantonspolizei in einer Mitteilung. Die Feuerwehr Michelsamt war im Einsatz.  Der Unfall wird von der Staatsanwaltschaft Sursee untersucht.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE