8.09.2018 18:42
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
Solothurn
Letztes Hornkuh-Fest vor Abstimmung
Auf dem Hof von Peter und Astrid Sieber, Unteracker in Seewen, findet das achte Schweizer Hornfest statt. Mit dabei ist auch Hornkuh-Initiant Armin Capaul.

Das letzte Hornfest vor der Hornkuh-Abstimmung im kommenden November startet am Sonntag, 9. September, um 10 Uhr. Dabei offeriert die IG Hornkuh Begrüssungskaffee mit Züpfe bevor Hornkuh-Initiant Armin Capaul und Original-Simmentaler-Spitzenzüchter Peter Sieber offiziell zum Anlass begrüssen.

Noch vor dem Mittagessen geht um 11.30 Uhr die Wahl Miss Horn über die Bühne. Um 13.30 Uhr erklärt Kaspar Schuler die Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Kampagne zur Hornkuh-Abstimmung vom Sonntag, 25. November.

Noch im vergangenen Juli bat Capaul mittels Mitternachtsnewsletter um Spenden für die Abstimmungskampagne. Er wies darauf hin, dass vor allem die Gegner in der Bauernlobby und der Agrarindustrie mehr Geld hätten und Lügen verbreiten würden. Diese gelte es zu entblössen.

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE