18.04.2018 09:13
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Schaffhausen
Lastwagen kippt in Acker
Bei Rüdlingen SH geriet am Dienstagmorgen ein Lastwagenchauffeur von der Strasse ab. Das Fahrzeug kippte auf die Seite, die Ladung landete auf dem Acker. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Gemäss Angaben der Polizei war der 41-jährige Berufschauffeur gegen 8.50 Uhr von Rüdlingen in Richtung Rafz ZH unterwegs, als er einen anderen Lastwagen kreuzte. Dabei geriet der 41-Jährige auf den rechtsseitigen Wiesenstreifen.

Während rund 200 Metern versuchte er, den Lastwagen wieder auf die Strasse zu lenken – ohne Erfolg. Der LKW kippte anschliessend ein steil abfallendes Wiesenbord hinunter. Auf der Seite liegend kam das Fahrzeug zum Stillstand. Die Ladung ergoss sich auf den frisch bestellten Acker. Der Chauffeur blieb beim Unfall unverletzt. Für die Bergung des Lastwagens musste die Strasse während mehreren Stunden gesperrt werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE