19.07.2016 11:22
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Graubünden
Landwirt von Transporter überrollt
Ein schlimmer Unfall hat sich am Montagabend in der Nähe von Obersaxen GR ereignet. Ein Transporter mit Ladewagenaufbau überrollte einen Landwirt. Der Mann erlitt schwere Beckenverletzungen.

Gemäss Polizeiangaben war der Landwirt zusammen mit seiner Frau mit dem Eintragen von Heu beschäftigt. Kurz vor 20 Uhr stoppte der 56-Jährige sein Fahrzeug am Hang und verliess es. Kurze Zeit später setzte sich der Transporter selbstständig in Bewegung.

Der Landwirt rannte zum Fahrzeug, um dieses anzuhalten. Als er in die Kabine einsteigen wollte, rutschte er aus. Dies hatte gravierende Folgen. Er fiel zu Boden und wurde vom Hinterrad des fast vollständig beladenen Fahrzeugs erfasst und überrollt. Der Mann erlitt schwere Beckenverletzungen. Die Frau alarmierte sofort die Rettungskräfte. Er wurde ins Kantonsspital Chur geflogen.

Der Transporter kam nach rund zwanzig Meter in einem Busch zum Stillstand.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE