10.03.2016 12:51
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Thurgau
Landwirt beim Holzen getötet
In Oberbussnang TG hat sich am Mittwochnachmittag ein tragischer Arbeitsunfall ereignet. Ein Landwirt wurde von einem Baum getroffen. Er verstarb noch auf der Unfallstelle.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Thurgau war der Landwirt mit einer weiteren Person gegen 15 Uhr mit dem Fällen eines Baumes beschäftigt. Dabei wurde der 51-Jährige vom Baum am Kopf getroffen und verletzt. Trotz sofortiger Reanimation durch Drittpersonen und den Rettungsdienst verstarb der Mann noch auf der Unfallstelle. Die Polizei hat weitere Ermittlungen angeordnet.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE