16.10.2017 10:55
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Zürich
Landw. Anhänger schiesst Auto ab
Am Freitagvormittag krachte ein landwirtschaftlicher Anhänger bei Winterthur ZH in ein Auto. Der Autofahrer zog sich dabei Verletzungen zu und wurde ins Spital geführt.

Gemäss Angaben der Stadtpolizei Winterthur fuhr der Autofahrer auf der Reutlingerstrasse stadteinwärts. Gleichzeitig lenkte ein Traktorfahrer sein Gespann mit Zugfahrzeug und Anhänger rückwärts von einem Feldweg auf die Strasse.

Es kam unweigerlich zur Kollision. Der Autofahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt, die Feuerwehr musste ihn aus seiner misslichen Lage befreien. Mit unbekannten Verletzungen wurde der Autofahrer ins Spital überführt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE