11.11.2014 09:01
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Zürich
Längstes Fondue von Zürich
Mitten in der Stadt Zürich kamen vergangenen Samstag hunderte Zürcher in den Genuss eines Käse-Fondues. Eingeladen hatte die Natürli Zürioberland AG, die Zürcherinnen und Zürcher liessen sich nicht zweimal bitten.

Auf Tischen mit einer Gesamtlänge von 50 Metern wurde den Fussgängern eine „3-Oberländer-Käsemischung“ gratis angeboten. Und nicht weniger als 2000 Personen nahmen das Angebot vor dem Jelmoli-Gebäude wahr. Mit ihrer Aktion trafen die Organisatoren voll ins Schwarze. Nach Angaben des Veranstalters handelt es sich hierbei um das längste Fondue der einwohnerstärksten Stadt der Schweiz.

Ziel des Anlasses war es, der Stadt-Zürcher Bevölkerung den Oberländer Käse schmackhaft zu machen, schreibt Natürli Oberland in einem Communiqué. Seit April wird der Natürli-Käse im ersten Käsehumidor der Schweiz, im Jelmoli Food-Market, angeboten.

Die Natürli Zürioberland AG vertreibt rund 200 Sorten Käse. Die Produkte stammen aus 22 Käsereien aus dem Zürcher Oberland und den angrenzenden Gemeinden in den Kantonen St. Gallen und Thurgau.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE