7.12.2018 16:20
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Luzern
Kalb stirbt bei Kollision
Am Donnerstagabend ist in Hohenrain LU ein Kalb mit einem Auto kollidiert. Das Tier überlebte den Unfall nicht.

Gemäss Polizeiangaben ereignete sich der Zusammenprall kurz nach 18 Uhr. Der Kleinwagen kollidierte frontal mit dem freilaufenden Kalb.

Das Kalb hatte keine Chance. Es verendete auf der Unfallstelle. Das Jungtier war am Mittwoch ausgebüxt. Am Auto entstand Totalschaden. Dieser wird auf rund 8000 Franken geschätzt.

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE