14.06.2017 09:13
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Tessin
Huhn schnappt sich Schlange
Ungewöhnliche Szenen haben sich auf einer Tessiner Alp abgespielt. Ein Huhn machte mit einer Schlange kurzen Prozess.

Die Besitzerin der mutigen Henne, Karin Z., lebt auf einer Alp im Tessin. Auf ihrem Grundstück leben unter anderem auch neun Hühner. Normalerweise sind die Tiere in einem geschützten Gehege untergerbacht, damit die Raubvögel nicht zugreifen können.

Wenn Karin Z. aber draussen arbeitet, lässt sie die Hühner aus ihrem Gehege. So auch vor drei Wochen. Doch es herrschte Aufregung – die Hennen zankten sich. «Ich ging hin, um zu schauen, was los ist. Ich sah, dass sie sich um eine Schlange stritten», sagt Karin Z. gegenüber «20 Minuten Online».

Die ranghöchste Henne pickte auf die Schlange ein, als ob es sich um einen grossen Wurm handeln würde. Die Besitzerin nahm ihr Handy hervor und hielt die Szene auf Video fest. Die Schlange wusste nicht, wie ihr geschah. Sie verlor den Kampf. «Das Huhn würgte tatsächlich die ganze Schlange herunter», sagte Karin Z. Der Hunger der Henne war in der Folge wohl für einige Zeit gestillt.

Hier geht’s zum Video

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE