30.10.2020 10:07
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
Freiburg
Gülle läuft in Bach
Im freiburgischen St. Ursen ist am Mittwochnachmittag eine unbestimmte Menge Gülle in einen Bach gelangt. Das Ökosystem wurde vermutlich nicht beeinträchtigt.

Gemäss Polizeiangaben wurde die Verschmutzung des Guchetbachs gegen 16.15 Uhr gemeldet. Das Amt für Wald und Natur (WNA) und das Amt für Umwelt (AfU) stellten fest, dass eine unbestimmte Menge Gülle ausgelaufen war.

Gemäss ersten Erkenntnissen wurden weder das Ökosystem noch die Fauna beeinträchtigt. Eine Untersuchung wurde eingeleitet, um die Umstände zu klären.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE