23.05.2019 09:50
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Gülle-Anhänger landet in Kanal
Ein aussergewöhnlicher Unfall ereignet sich am Montagmittag bei Bremerhaven (D). Ein Gülle-Anhänger landete nach einem Fahrfehler in einem Kanal. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Wie die «Nordwest Zeitung» berichtet, war der Traktorfahrer mit angekoppelten Güllefass und Anhänger auf einer schmalen Feldstrasse unterwegs. Durch einen Fahrfehler geriet das Gespann zu weit an die rechte Fahrbahnkante.

Der 42-Jährige Fahrer schaffte es, die Zugmaschine und das Güllefass zurück auf die Fahrbahn zu lenken. Der Anhänger hingegen rutschte die Böschung hinunter und landete kopfüber im Kanal. Es entstand leichter Flurschaden. Der Schaden am Gülle-Anhänger wird auf 50'000 Euro geschätzt. Der Fahrer blieb unverletzt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE