19.12.2018 13:39
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Österreich
Geklaute Traktoren aufgetaucht
In den vergangenen Monaten wurden in Österreich mehrere Traktoren gestohlen. Nun sind zwei Traktoren an der ungarisch-rumänischen Grenze aufgefunden worden.

Die Bauern im Bundesland Niederösterreich sind alarmiert. Mehrere Traktoren wurden von ihren Höfen geklaut, so auch in der vergangenen Woche.

Einer der Beklauten ist Anton Hagenauer. Von seinem Betrieb in Grosshain wurde am Mittwoch vergangener Woche ein schwarzer New Holland mit Ballen-Auflöser gestohlen. «Als wir entdeckt haben, dass der Traktor nicht mehr da ist, war das mehr als ein Schock», sagt der Landwirt zum Onlineportal nön.at. Das Fahrzeug sei täglich im Einsatz gestanden. Und zu seinem 50. Geburtstag hat der Landmaschinenhändler den Traktor schwarz lackiert.

Kurze Zeit später wurde auch bei Thomas Hirschmüller im wenig Kilometer entfernten Statzendorf ein New Holland geklaut. «Der Traktor mit Frontlader-Gabel ist vor der Haustür gestanden, aber gerade an diesem Tag war niemand daheim», sagt Hirschmüller.

Am vergangenen Samstag konnten die beiden Traktoren an der ungarisch-rumänischen Grenze sichergestellt werden. «Der österreichische Staat hat sie bereits in Beschlag genommen», berichtet Hirschmüller gegenüber nön.at. Nun sollen die Fahrzeuge den Bauern wieder übergeben werden. Von den Dieben fehlt im Moment aber jede Spur.

Die Diebesbanden sind seit mehreren Monaten in Österreich unterwegs. Wie kurier.at letzte Woche berichtete, wurden in den vergangenen Monaten über zwölf Zugfahrzeuge gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um eine osteuropäische Bande handelt. Diese Banden sind mit einem Lastwagen unterwegs und verladen die Traktoren kurzerhand.

Diese Woche gibt sich die Landespolizei Niederösterreich aber zugeknöpft. Sie bestätigt den Klau von sieben Traktoren der Marken John Deere, New Holland, Deutz und Massey Ferguson. Der Gesamtschaden wird auf rund 700'000 Euro geschätzt. Die Polizei empfiehlt den Bauern, die Schlepper mit einem GPS-Tracker auszurüsten.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE