8.02.2018 10:45
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Graubünden
Forstarbeiter schwer verletzt
In Igis GR wurde am Mittwochmorgen ein Forstarbeiter von einem Baum getroffen. Er erlitt dabei schwere Verletzungen.

Der 22-Jährige war gemäss Polizeiangaben zusammen mit Kollegen mit Seilerarbeiten im vom Sturmschäden betroffenen Bawald beschäftigt. Gegen 11 Uhr befestigte er einen teilweise umgekippten Baum am Transportseil. Anschliessend sägte er den Stamm durch. Der umfallende Baum traf den 22-Jährigen und verletzte ihn schwer. Der Forstarbeiter wurde ins Kantonsspital geflogen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE