1.12.2016 10:51
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Luzern
Forstarbeiter getötet
In der Region Wolhusen (LU) hat sich am Mittwochnachmittag ein tödlicher Unfall ereignet. Ein Forstarbeiter wurde von einem Stamm getroffen.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Luzern waren drei Arbeiter im Gebiet Fuchslochflue mit dem Fällen von Bäumen beschäftigt. Ein 47-Jähriger wurde in steilem Gelände vom Stamm eines fallenden Baumes getroffen. Die Verletzungen waren so schwer, dass der Mann noch auf der Unfallstelle verstarb. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE