29.01.2016 16:53
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Russland
Endet eine grosse Tierfreundschaft?
Diese Geschichte ging um die Welt. Ende November 2015 wurden Tiger Amur und Ziege Timur im Zoo in Wladiwostok (Rus) dicke Freunde. Nun sind die beiden getrennt. Amur packte zu grob zu und verletzte seinen Freund schwer. Der Ziegenbock hatte zuvor den Tiger stundenlang provoziert.

Eigentlich war diese Freundschaft gar nicht vorgesehen. Tiger Amur wurde bis Ende November zweimal pro Woche mit Ziegen und Kaninchen versorgt. Damit wurde sein Jagdtrieb geweckt. Ende November haben die Wärter des Zoos in Wladiwostok an der russischen Pazifikküste Ziege Timur in das Gehege von Amur geschickt. Doch aus unerfindlichen Gründen verschonte der Tiger den Ziegenbock. Sie wurden dicke Freunde.

Tiger wollte Ziege nicht töten

Amur hatte seinem Freund gar seine Hütte überlassen. Zusammen spazierten sie jeweils durch das Gehege. Dieses wurde mit zusätzlichen Livecams versehen, damit alle die Möglichkeit hatten,  das ungewöhnliche Paar zu beobachten. Doch nun hat diese Woche ein Vorfall die Verbindung und auch den Tierpark 10‘000 Kilometer östlich von Moskau schwer erschüttert: Der Tiger hat den Bock lebensgefährlich verletzt. Amur packte Timur am Genick und warf ihn einen Hügel hinunter.

Der Tiger tat dies jedoch nicht ohne Grund. Der Ziegenbock hat den Tiger zuvor ausdauernd mit Hörnern und Hufen traktiert, schreibt der "Stern". Amur wollte seinen Freund nicht töten, erklärte Zoodirektor Dmitri Mesenzew. "Ich bewundere in dieser Situation die Geduld von "Amur", der so lange nachsichtig mit dem frech gewordenen "Timur" war", betont der Direktor.

Beim Krafteinsatz verkalkuliert

Nun wurden die beiden Freunde getrennt. Die Bisswunden von Timur werden derzeit von einem Tierarzt behandelt. "Die Wunden sind ziemlich schwer, aber sie zeigen, dass der Tiger die Ziege nicht töten, sondern zurechtweisen wollte", erklärt Tierarzt Tierarzt Alexej Anossow . "Amur" habe sich lediglich beim Krafteinsatz verkalkuliert und seinen Freund so fest gepackt, wie ein Tigerjunges es vertrage - nicht aber ein Ziegenbock. 

Ob die ungleichen Freunde wieder zusammengeführt werden, ist ungewiss. Man wolle dies später entscheiden, liess der Zoo verlauten. Für Timur wird zuvor nach einer Partnerin gesucht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE