14.03.2016 08:32
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Appenzell Innerrhoden
Durch Sturz schwer verletzt
Am vergangenen Mittwoch ist in Brülisau AI ein Mann auf seinem Bauernhof von einer Leiter rund vier Meter in die Tiefe gestürzt. Er zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu.

Gemäss Angaben führte der 43-Jährige Montagearbeiten aus. Aus noch unbekannten Gründen stürzte er von der Leiter und fiel in die Tiefe. Durch den Aufprall auf den Betonboden wurde er am Kopf schwer verletzt. Mit der Rega wurde der Familienvater ins Spital geflogen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE