21.07.2014 16:58
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
China
China: Gammelfleisch in US-Fastfoodketten?
US-Fastfoodketten sollen in China abgelaufenes Rind- und Pouletfleisch verarbeitet haben. Ein Zulieferer habe sie mit den Lebensmitteln versorgt, berichtete der Fernsehsender Dragon TV.

McDonald's reagierte am Montag in einer Stellungnahme im Internet. «Lebensmittelsicherheit hat für uns höchste Priorität», schrieb das Unternehmen. Die Firmen sollen die Lebensmittel umgehend aus dem Programm genommen haben.

US-Fastfoodketten sind sehr beliebt und weit verbreitet in China. In den vergangenen zwei Jahren hatte es jedoch mehrfach Berichte über Probleme mit der Lebensmittelsicherheit in einigen Filialen gegeben.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE