16.10.2019 12:26
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Zürich
Brand in Grastrocknungsanlage
Im zürcherischen Hagenbuch ist am Dienstagnachmittag in einer Grastrocknungsanlage ein Brand ausgebrochen. Es entstand ein hoher Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Der Brand in der grossen Trocknungstrommel wurde den Einsatzkräften kurz vor 14 Uhr gemeldet.

Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen und ein Übergreifen auf das Gebäude verhindern. Gemäss ersten Erkenntnissen des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich steht ein technischer Defekt als Brandursache im Vordergrund.

Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Während den Löscharbeiten musste die Frauenfelderstrasse für rund zwei Stunden gesperrt werden. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE