18.11.2019 20:00
Quelle: schweizerbauer.ch - sda/blu
Luzern
Brand bei Stall: Grund bekannt
Für den Brand bei einem Legehennenstall in Dagmersellen LU von Samstag ist ein technischer Defekt verantwortlich. Eine Brandstiftung könne ausgeschlossen werden, teilte die Staatsanwaltschaft Luzern am Montag mit.

Ein Gebäudeteil, das Technik- und Lagergebäude, war am Samstag gegen Mittag in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Durch das direkte Feuer seien auch keine Legehennen verletzt worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Im Stall befanden sich rund 18'000 Tiere. Das Stallgebäude konnte vor den Flammen gerettet werden.

Die Ermittlungen durch die Branddetektive der Luzerner Polizei ergaben, dass das Feuer auf eine technische Ursache zurückzuführen ist. Diese betraf die Luftsteuerung.

Technik- und Lagergebäude, das an den Stall angebaut sei. Technik- und Lagergebäude, das an den Stall angebaut sei.
SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE