7.10.2019 08:41
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
St. Gallen
Betrunken mit Traktor unterwegs
Zu viel «getrunken» hatten zwei Minderjährige. Die St. Galler Kantonspolizei musste sie aus dem Verkehr ziehen. Sie waren unter Alkoholeinfluss unter anderem mit landwirtschaftlichen Motorkarren unterwegs.

Die St. Galler Kantonspolizei hat am Wochenende in Schänis und Altstätten zwei betrunkene Minderjährige aus dem Verkehr gezogen. Sie waren mit Landwirtschaftsfahrzeugen unterwegs waren.

In Schänis sass ein 15-Jähriger unter Alkoholeinfluss am Steuer eines Traktors, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. In Altstätten geriet ein 17-Jähriger mit einem landwirtschaftlichen Motorkarren betrunken in die Polizeikontrolle.

Die Kantonspolizei führte zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen an verschiedenen Orten im Kanton Kontrollen durch. Dabei gingen ihr neben den beiden Jugendlichen vier Lenker und eine Lenkerin unter Alkoholeinfluss ins Netz. Ein sechster Lenker war wegen anderer Substanzen fahrunfähig.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE