30.12.2018 07:11
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Zürich
Beim Holzen von Baum getroffen
Ein 40-jähriger Arbeiter ist am Samstagmorgen bei Waldarbeiten in Altikon ZH verletzt worden. Er wurde von der Krone eines umstürzenden Baums am Oberkörper getroffen und eingeklemmt, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte.

Seine Arbeitskollegen hätten ihn befreien können. Anschliessend sei der Verletzte mit einem Helikopter der Rettungsflugwacht (Rega) ins Spital geflogen worden. 

Zu dem Unfall kam es gemäss der Polizeimitteilung kurz nach 9 Uhr, als ein 48-jähriger Arbeiter einen Baum fällte und dies auch ankündigte. Der Baum sei aber nicht in die vorgesehene Richtung gestürzt und habe in der Folge den 40-jährigen Arbeiter getroffen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE