8.02.2016 08:09
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Schwyz
Beim Holzen schwer verunfallt
Am Samstagnachmittag hat sich in Altendorf SZ ein Mann bei Waldarbeiten schwer verletzt. Ein Teil eines Baumes traf den Holzer.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Schwyz war der Mann kurz nach 14 Uhr im Gebiet Dänisried mit Holzerarbeiten beschäftigt. Während dem Umfallen einer Tanne brach bei einem benachbarten, morschen Baum das oberste Stück ab und traf den Mann. Der 69-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Zwei Mitarbeiter alarmierten umgehend den Rettungsdienst. Der Mann wurde anschliessend ins Spital nach Zürich geflogen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE