24.10.2016 14:37
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Beim Grasabladen schwer verletzt
In St. Margrethen SG wurde ein Landwirt beim Grasabladen am Freitagnachmittag schwer verletzt. Er erlitt schwere Verletzungen an Fuss und Bein.

Gemäss Angaben der Polizei war der 23-Jährige gegen 17.15 Uhr dabei, vom Ladewagen mit einer Gabel Gras in den Stall zu werfen. Plötzlich klemmte er seinen Fuss im laufenden Kratzboden ein. In der Folge fiel der Landwirt von Ladewagen. Er blieb mit schweren Fuss- und Beinverletzungen am Boden liegen.

Angehörige verständigen die Rettungskräfte und führten die Erstversorgung durch. Mit Helikopter wurde der junge Mann ins Spital geflogen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE