16.03.2016 08:42
Quelle: schweizerbauer.ch - ats
Verbände
«Bauernverband soll Namen ändern»
Bereits in einer Woche sei es für Armin Capaul so weit, und er werde seine 100'000 Unterschriften für die Hornkuhinitiative in Bern überreichen. Die Stellung des Schweizer Bauernverbandes (SBV) gegenüber seiner Initiative sei noch nicht bekannt, sagte der Bergbauer gegenüber der «Tribune de Genève»

Doch der SBV würde sich zur Idee mit der Subventionierung von horntragenden Tieren tendenziell eher kritisch äussern. «Im Prinzip sind wir weder für noch gegen Hörner», so die Pressesprecherin des SBV, Sandra Helfenstein. Dies scheine Capaul jedoch nicht gross zu kümmern.

Er sei nicht gut auf den SBV zu sprechen. «Der Schweizer Bauernverband soll sich in Verband für industrielle Landwirtschaft unbenennen», sagt Armin Capaul gegenüber der Zeitung «Tribune de Genève.» 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE