16.01.2020 12:34
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Zürich
Bauernhaus durch Brand beschädigt
Am Donnerstagmorgen ist in Rickenbach ZH in einem Bauernhaus durch ein Feuer hoher Sachschaden entstanden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Der Brand wurde der Kantonspolizei Zürich kurz nach 5.20 Uhr gemeldet. Den Einsatzkräften gelang es in der Folge, das Feuer, welches im Parterre ausgebrochen war, unter Kontrolle zu bringen. So konnte ein Übergreifen auf weitere Teile des Gebäudes verhindert werden.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs war niemand zuhause, sodass keine verletzten Personen zu beklagen waren. Das Bauernhaus wurde durch das Feuer unbewohnbar. Die Brandursache wird durch den Brandermittlungsdienst untersucht. Der Sachschaden wird auf über hunderttausend Franken beziffert.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE