12.05.2017 07:41
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Graubünden
Bäuerin stürzt in Stall
Ein gravierender Arbeitsunfall hat sich am Donnerstagmorgen in Surcuolm GR ereignet. Eine Bäuerin stürzte rund drei Meter in die Tiefe. Sie zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Gemäss Polizeiangaben war die 57-Jährige auf der Strohbühne damit beschäftigt, Strohballen bereitzustellen. Plötzlich verlor sie das Gleichgewicht. Sie fiel durch die Abwurfluke und stürzt rund drei Meter in die Tiefe. Anschliessend schlug auf dem Boden des Viehstalls auf.

Sie wurde durch den Aufprall mittelschwer verletzt. Nach einer notfallmedizinischen Versorgung wurde sie in Spital nach Chur geflogen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE