24.05.2019 17:46
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Aargau
Autofahrt endet in Rapsfeld
Eine Autofahrt endete für einen Neulenker bei Wohlen AG in einem Rapsfeld. Der 18-Jährige musste wegen eines anderen Autofahrers in ein Rapsfeld ausweichen. Verletzt wurde niemand.

Der 18-Jährige war von Wohlen in Richtung Villmergen unterwegs, als ihn ein anderes Auto überholte. Dieses Fahrzeug führte daraufhin Bremsmanöver aus, worauf der Junglenker aus der Region nach rechts in ein Rapsfeld auswich, um einen Auffahrunfall zu verhindern.

Die Insassen beim 18-Jährigen blieben unverletzt, der Lenker des weissen VW Polo mit SO-Kontrollschildern fuhr davon. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen (062 886 01 17). Angaben zu Schäden an Auto und Kulturen wurden keine gemacht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE