18.09.2017 13:32
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St.Gallen
Auto landet nach Flug auf Weide
Am späten Donnerstagabend ist bei Arnegg SG ein Auto von der Strasse abgekommen. Das Fahrzeug flog durch die Luft und überschlug sich mehrmals. Schliesslich kam das Auto in der Weide zum Stillstand.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei St. Gallen geriet das Auto des 41-jährigen Lenkers kurz nach 21.30 Uhr in einer Kurve bei Herzenwil an den rechten Fahrbahnrand. Der Mann lenkte abrupt entgegen. Der Wagen kam so ins Schleudern und geriet über den linken Fahrbahnrand hinaus in eine Wiese.

Anschliessend überquerte das Auto eine Strasse und wurde angehoben. Das Fahrzeug flog 15 Meter durch die Luft, bevor es sich mehrmals in einer Wieser überschlug. In einer Weide kam der Wagen zum Stillstand. Der Sachschaden am Auto beträgt rund 2‘000 Franken und der Drittschaden mehrere hundert Franken. Dem Autofahrer wurde der Führerausweis abgenommen. Er fuhr in fahrunfähigem Zustand.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE