19.10.2017 10:37
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Thurgau
Auto krachte in Traktor
Ein wüster Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen in Oberneunform TG. Eine Autofahrerin wollte einen Traktor mit Anhänger überholen. Dabei kollidierte das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Traktor.

Gemäss Polizeiangaben war die Autofahrerin kurz vor 7.45 Uhr von Gisenhard in Richtung Oberneunforn unterwegs. Kurz vor der Dorfeinfahrt setzte die 51-Jährige zum Überholmanöver des Gespanns, bestehend aus Schlepper und zwei Anhängern, an.

Just im selben Moment kam auf der Gegenfahrbahn ein korrekt fahrender Traktor mit Anhänger entgegen. Eine Kollision war nicht mehr zu verhindern. Das Auto wurde massiv beschädigt. Der Anhänger des entgegenkommenden Gespanns kippte zur Seite und landete im angrenzenden Ackerland. Die geladenen Siloballen rollten aus das Feld.

Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken beziffert. Die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Spital gebracht. Die Traktorfahrer blieben unverletzt. Die Strasse war bis kurz nach dem Mittag gesperrt. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE