16.06.2016 06:36
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Schaffhausen
Arbeiter stürzt von Scheunendach
Ein 25-jähriger Arbeiter ist am Mittwoch bei Reinigungsarbeiten auf dem Dach eines Bauernhofs in Buch SH rund 3,5 Meter in die Tiefe gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungshelikopter ins Universitätsspital Zürich geflogen.

Der Arbeiter war um 12.45 Uhr auf dem Scheunendach mit Reinigungsarbeiten an einer Solaranlage beschäftigt. Er stieg vom Dach auf ein Vordach, brach durch die Dachkonstruktion und stürzte in die Tiefe, wie die Schaffhauser Polizei mitteilte. Der genaue Unfallhergang sei Gegenstand von laufenden Ermittlungen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE