27.05.2014 13:01
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Anhänger kippt – 400 Liter Heizöl ausgelaufen
Am Freitagmittag ist in Oberschan SG ein mit gefüllten Heizöltanks beladener Anhänger gekippt. Rund 400 Liter Heizöl versickerten im Erdreich. Verletzt wurde beim Unfall glücklicherweise niemand.

Ein 34-Jähriger war um die Mittagszeit mit seinem Traktor und Anhänger bergwärts unterwegs, schreibt die Kantonspolizei St. Gallen in einer Mitteilung. Unterhalb des Kurhauses Alvier musste er einem entgegenkommenden Lastwagen ausweichen. Der Traktorfahrer lenkte mit seiner Fahrzeugkombination über den Fahrbahnrand hinaus. Die Kombination blieb mit den Rädern stecken.

Der Anhänger kippte in der Folge um, 400 Liter Heizöl entwichen aus den Tanks und kontaminierten das Erdreich. Dieses muss auf Weisung des kantonalen Amtes für Umwelt und Energie ausgebaggert werden. Eine weit reichende Verschmutzung habe aber nicht stattgefunden, heisst es weiter.

Zur Höhe des Sachschadens wurden keine Angaben gemacht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE