9.11.2018 08:41
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt/blu
Bild
«Alpenleben» holt Foto-Preis
Grächen und St. Niklaus Tourismus und Gewerbe gewinnt den PR-Bild Award 2018 für die Schweiz mit dem Foto «Alpenleben». Stefan Walter fotografierte für die Walliser Destinationsvermarktung den Alltag der Alpsennen im Mattertal.

Bereits zum 13. Mal vergibt die dpa-Tochter news aktuell den PR-Bild Award für herausragende Fotografie von Unternehmen, Organisationen und Agenturen.

Das Motiv des Alpsenns setzte sich gegen rund 1'000 Bewerbungen durch. «Das Wallis fasziniert - auch über die Schweizer Grenzen hinweg. Letztes Jahr konnte eine Walliser Urrasse - das Schwarznasenschaf Berta - unseren renommierten Branchenpreis heimbringen. Dieses Jahr ist es das harte und dennoch reiche Leben der Alpsennen, das uns berührt. Vielleicht weil wir uns in unserer reizüberfluteten und rationalen Welt bisweilen nach dem Mystischen und Archaischen sehnen. Dem Siegerbild ist es gelungen, diese Assoziationen in uns hervorzurufen. Und gleichzeitig den Blick auf die Tourismus Region Mattertal zu schärfen», lässt sich Eljub Ramic, Geschäftsführer von news aktuell Schweiz AG, in der Mitteilung zitieren.

Das Foto überzeugte Jury und Öffentlichkeit gleichermassen und erreichte das beste Gesamturteil. Fotografiert hat es der Schweizer Fotograf Stefan Walter. Elena Bieler (Marketing Manager bei Grächen und St. Niklaus Tourismus und Gewerbe), Cecile Matter (Projektleiterin bei Geotourismus Mattertal) und der Fotograf Stefan Walter nahmen am Donnerstagabend den Preis bei der Verleihung im Grünspan in Hamburg (D) entgegen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE